Didgeridoo-Seminare mit PROF. MALTE BURBA

DURCH MUSIKALISCHE ARCHETYPEN BESSER KOMMUNIZIEREN 
UND DIE SOZIALE KOMPETENZ ERHÖHEN!

Speziell für Führungskräfte und Entscheidungsträger bietet PROF. MALTE BURBA
(Musikhochschule Dresden/Universität Mainz) praktische Didgeridoo-Seminare an.
Die individuelle Auseinandersetzung in der Gruppe mit einem der ältesten
Musikinstrumente der Welt verbessert zunächst die kommunikative und
emotionale Kompetenz der Teilnehmer. Die Körper-orientierte Beschäftigung 
mit den physiologischen Aspekten des Musizierens, insbesondere Atmung 
und Sprachapparat, bildet die Grundlage für optimale Konzentrationsfähigkeit 
und hilft gleichzeitig, effiziente Entspannungstechniken schnell anzuwenden.
Das urtümliche Instrument der australischen Ureinwohner ermöglicht ein
aussergewöhnliches "Klang-Raum-Zeit-Erleben" und regt durch neuartige
Selbsterfahrungen eine besondere Ebene struktureller und authentischer
Kreativität an. 
Nach dem Erlernen der handwerklichen Fähigkeiten inspiriert der archaisch-
spirituelle Aspekt die Fantasie und erlaubt einen Blick in andere Welten.
Jeder Teilnehmer erhält ein eigenes Instrument, das er im Anschluss an das 
Seminar behalten kann.


Ziele:
- mentale und physische Stabilität,
- kommunikative und soziale Empathie,
- Souveränität in allen Situationen,
- Rehabilitierung der Intuition,
- ganzheitliche Sichtweisen durch musische Bildung.

Inhalt:
- Kulturhistorische Standortbestimmung
- Physik von Musikinstrumenten allgemein und Blasinstrumenten speziell
- Physiologische Grundlagen der Klangerzeugung
- Intensivierung von Körperbewusstsein und Körperbeherrschung
- Atmung, Sprachapparat, Mimik
- Zirkularatmung
- Methodische Strategien - Lerntechniken
- Inhaltserfassung: intuitiv - rational - emotional
- Inhaltsvermittlung: exemplarisch - kognitiv - mental 
- Klangfantasien - Klangrealisationen - Klangmeditationen
- Gruppenimprovisation

Teilnahmevoraussetzungen: 
 - Keine! Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 - Bequeme Freizeitkleidung. 
 - Die optimale Teilnehmerzahl ist 8-15 Personen.



Der Dozent:
PROF. MALTE BURBA studierte u.a. Musik und Medizin. Er ist
seit mehr als 25 Jahren Hochschullehrer und Seminarleiter.
In der zeitgenössischen Musik gilt er weltweit als Pionier.
Sein Buch "Brass Master Class" ist eine der erfolgreichsten
Instrumentalschulen.

DIE NÄCHSTEN NOCH FREIEN TERMINE 2017/18 AUF ANFRAGE.

Kontaktaufnahme bitte per email:


Weitere Informationen

E-Mail didg@burba.de